Die Eb-Junioren verlieren das Spiel gegen Wädenswil hoch, wobei das Spiel, da sind sich die Trainer einig, nicht wertbar ist. Die gegnerische Mannschaft, eine Zusammenkunft aus Spieler die in ihren eigenen Teams kein Aufgebot bekommen haben, bestritten das Spiel als Ee-Junioren.
Mit 6 Spieler aus der obersten E-Junioren Stärkeklasse ist für uns klar, dass wir diese zwei Teams nicht vergleichen dürfen.

Jedoch bewerten wir unser Verhalten, wie wir damit umgehen. Im ersten Drittel haben wir diese Aufgabe nicht erfüllt. Die Köpfe neigten sich nach unten und der eine oder andere Spruch fiel.
Aber wir spielen ja nicht nur 20 Minuten 😉
Nach der Pause zeigten die Jungs Moral und bekamen in den beiden letzten Drittel weniger Tore als im ersten.

Als positivster Spieler auf dem Platz im weissen Tricot, wurde Bilal im Schlusswort besonders erwähnt. Motivierend und der Gedanke immer beim Team. 💪🏼

Tore:
1x Leon
1x Pol
1x Bilal

Neue Woche, neues Glück!
Samstag 5.6.2021
Auswärts gegen Dietikon