In der ersten Minute ging der FC Dietikon in Führung und bis zur Trinkpause konnten wir unser Spiel nicht richtig Aufbauen. In der 22. Minute war es Jodelle, die unser Ausgleichstor erzielte. Das Team war wieder da und sie wollten mehr. So schoss uns Claudia in der 33. Minute ein Traumtor aus 25 Meter schön in den Winkel und brachte City in Führung. Es musste aber der Tag von Alexandra Müller sein, welche altershalber nächstes Jahr für City nicht mehr Auflaufen darf und vor der Entscheidung steht, ob sie zur Leihe geht oder als Assistentin bleibt. Alexandra Müller schoss heute ein 3er Pack (42. 68. und in der 86. Minute).

Wir sind sehr zufrieden mit der Leistung des Teams und dem verdienten 6:3 Sieg. Jedes Spiel lernen wir mehr dazu und das junge Aufbauteam Bb hat noch sehr viel Potential, was sie heute wieder bestätigt haben.