Das Eb konnte am Samstag gegen das Ea von Embrach das erste Heimspiel bestreiten.
Einige Junioren waren zum ersten Mal auf einem Fussballfeld mit zwei Teams, welche sich gegeneinander duellieren und einem Schiedsrichter, der die Kontrolle vom Spiel übernahmen.

Unser neues Team hat schnell bemerkt wie es in der ersten Stärkeklasse läuft. Nicht einfach 🙂
Trotz Gegentoren haben die Junioren von Zürich City nicht aufgegeben und miteinander weitergekämpft. Die Übungen aus den Trainings wurden gut eingehalten und wir können somit die nächsten Steps angehen.

Ein grosses Kompliment an alle Spieler und ein grosses Dankeschön an die Zuschauer, Eltern und Familienmitglieder.