Bei herrlichem Wetter im Juchhof 1 (Schlieren) standen unsere Herren 1 dem NK Croatia ZH 1 gegenüber. Von Beginn an war unsere erste Mannschaft dem Gegner hoch überlegen, so erzielten wir kurz vor der ersten Halbzeit bereits das beruhigende 0:1.

Für die zweite Halbzeit forderte das Trainerteam weiteren Druck auf das gegnerische Tor und mehr Abschlüsse mit Mut zu fassen. Schon erhöhte die Truppe zu Beginn der zweiten Halbzeit das Resultat auf 0:2.
Trotz vielen Chancen und einem Ballbesitz von min. 75% blieb es beim 0:2 für Zürich City SC 1.
So wurde das Minimal-Ziel (3 Punkte) trotz geringer Anzahl Toren erreicht und die Mannschaft ist auch nach dem zweiten Spiel ungeschlagen.

Fazit: Das Team generiert durch die taktischen Anweisungen geniale Spielzüge. Nichtsdestotrotz spricht die Torchancenauswertung auf mögliches Potential, um das Team effizienter vor dem Tor vorzubereiten mit den kommenden Trainings.
Wir freuen uns auf die kommenden Trainings/Spiele und sind überzeug, dass unser starker Kader das volle Potential erst noch ausschöpfen wird.

Ein grosses Dankeschön an unsere zahlreichen Fans und Begleiter an unseren Heim- oder Auswärtsspielen.