Mit dem 14/18 Coach Programm hat das Sportamt des Kantons Zürich, eine wahrlich geniale Idee umgesetzt. Zwischen 14 und 18 Jahren verlassen viele Sportlerinnen und Sportler ihr Hobby aus diversen Gründen. Diese Jugendlichen „im System“ zu behalten, soll das Ziel dieses einzigartigen Projekts sein; sie zu Trainer/Innen und sogar Funktionären heranzuziehen. Das Programm findet viele Jugendliche im Startweekend in Filzbach o.Ä. und sie sind alle motiviert ihren Verein zu unterstützen und Verantwortung zu übernehmen.

Im Juni 2019 hatte ich 6 dieser 14/18 Coaches in meiner Juniorinnenabteilung in Schlieren.

Einer dieser Coaches ist Ruben Marques Ferreira (Ruben), Trainer bei den Db-Juniorinnen des Zürich City S.C. Sein „Besuchstrainer“-Debut gab Ruben damals irgendwann im Frühjahr 2018 bei mir in Schlieren. Als aktiver Spieler der B-Junioren und ewiger Begleiter seiner jüngeren Schwester, hatte Ruben viel Einsicht in das Leben des Juniorinnen-Fussball.

Sein Angebot, mich als Trainer der damaligen GSS (heute F/G-Juniorinnen) zu unterstützen nahm ich sofort an. Nur ein paar Wochen später habe ich Ruben am Morgen eines F-Turniers den Plan in die Hand gedrückt und ihm gesagt; „Ruben heute leitest Du das Team, ich bin da, aber ich bin nur da“. Er hat das bravourös gemeistert und ich liess ihn mit seiner Schwester ein Team hochsteigen und Plopp war er wieder mein Trainer, einfach im Eb und neu natürlich 7-er Fussball. Nach einem Jahr war es auch hier wieder Zeit, ihn die Treppe steigen zu lassen und meinem Freund bei den Db-Juniorinnen im 9er zu helfen.

Zusammen mit Désirée wechselte Ruben im Februar 2021 zu Zürich City und trainierte eine Saison Eb-Junioren, während dem wir parallel ein Juniorinnenteam aufbauten für die Beiden.

Ruben die Fussballwelt gratuliert Dir zu deinem wohlverdienten Titel;

Fleissigster 14/18 Coach im Kanton ZH

Meine Eingebung vor bald vier Jahren hat mich nicht getäuscht. Ich bin sehr stolz und mehr als dankbar. Dein Umgang mit den Ladies, Absprachen unter Trainer, Planung der Trainings, Führung mit Disziplin, Korrektur und Lächeln.

Danke Ruben für deinen Einsatz beim Zürich City S.C.

Das ist erst der Anfang!

Daniel Kneubühl
14/18 Götti ZCSC
Leiter Juniorinnen
Zürich City S.C.